Suche
  • Natura tangere

Modell der logischen Ebenen – Instrument für erlebnispädagogische und wissenenschaftliche Praxis

**Das Modell der logischen Ebenen nach Dilts bietet eine effektive Hilfe pädagogischer Praxis und wissenschaftlicher Aufbereitung bei der Planbarkeit und Dokumentation pädagogischer Maßnahmen (Abgleich Handlungserfolge an vorbestimmten Handlungszielen), d.h. für intensionale Intervention und deren Reflexion (modellimmanente Fragen-unterstützt), als Säule der Erlebnispädagogik. Denn die (angezielten) Veränderungen sind anwendungsfreundlich einsehbar (Erfolge/Misserfolge) und lenkbar. Das heißt: *Ableitungen für erlebnispädagogisches Arbeiten, sind entlang der Ebenen zu erschließen. Maßnahmen werden in „Hebelwirkung“ auf nächsthöherer Metaebene effektiver, indem sie ressourcenaktivierend Veränderungen erleichtern. Die sog. „logischen Ebenen“ (ein NLP-Modell), hierarchisch gegliederter Ebenen des Denkens, skizzieren „Ebenen derVeränderung“ auf Metaebene und liefert Informationen, um Veränderungsarbeit optimal anzusetzen. * Erlebnispädagogik beeinflusst direkt die 3. Ebene – „die Fähigkeiten“ (individuellen Bewältigungsstrategien, sozialemotionale Kompetenz). Denn differenziert sich die Umwelt (1. Ebene) ist man gezwungen, seinerseits seine Vielfalt zu erhöhen, sich zu entwickeln (Adaptation). Sie nutzt die Diversität der Natur oder „differenziert“ die Umwelt (Settings) und aktiviert (erlebnispädagogische) Lernräume für „sozial-dialogisches Lernen“ (Nadine Thoma, vgl. ) und offenbart Werte demokratischen und solidarischen Handelns und und begünstigt über multimodale Reize individuelle Kompetenzen (Kooperation, Kommunikation, Selbstaktivierung, Erweiterung der Komfortzonen, motorischer Ausdruck, „Emotionsund Kognitionseinheiten). Durch die konkreten 'Fragen der Ebenen' und des Nutzens derer Informationen, geboten durch sog. Schlüsselsätze der modellimanenten Satzstrukturen, werden die (erlebnispädagogischen) Reflexionen unterstützt, sichtbares Verhalten auf innere Vorgänge (Psyche) „einsichtig“/einsehbar und Rückschlüsse für pädagogische Maßnahmen erbracht.

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nadine Thoma

August-Bebelstr. 12

07629 Hermsdorf

Anrufen

Tel.: 01577/32 69 329

© 2019

Berater & Co.

Erstellt mit Wix.com

  • facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now